TSV Berkenthin v. 1920 e.V.

 
Verein Impressum Disclaimer
 Startseite

   Sportarten

  - Fußball
  - Handball
  - Leichtathletik
  - Tischtennis
  - Gymnastik / Turnen
  - Volleyball
  - Tennis
  - Badminton
  - Angeln



   Im Blickpunkt
   - Vereinsleben
   - Sportabzeichen
   - Ferienkalender

90 Jahre TSV Berkenthin

Die Festtage vom 27.08.-29.08.2010

Die Historie:
Das Gründungsdatum unseres Vereins ist der 14. Juli 1920. Wie damals üblich stand Geräteturnen im Vordergrund. In den Trainingseinheiten trainierten unsere Turner zuerst an ihren Lieblingsgeräten - man nannte das Kür - anschließend führte man in der Pflicht das Riegenturnen durch. Dabei lernten die Turner in strenger Ordnung die Bewegungsabläufe der Übungen an den einzelnen Geräten wie etwa Barren und Pferd. Faust-, Hand- und ab 1925 Fußball wurden auch schon gespielt.

Auf den jährlichen Sportfesten war der Staffellauf durch die Gemeinde Berkenthin, bei dem der Elbe-Lübeck-Kanal schwimmend durchquert werden musste, eine riesige Attraktion. Ab 1949 bekam der Fußball in Berkenthin eine größere Bedeutung. Gespielt wurde auf dem alten Sportplatz, hier wurde kürzlich ein neuer Lebensmitteldiscounter eröffnet.

Meilensteine für die Entwicklung des Vereins waren die Fertigstellung der Schulsporthalle im Jahr 1976 und die Einweihung des neuen Sportzentrums am 8. Juli 1991. Heute hat der TSV Berkenthin über 1.000 Mitglieder die die Sportarten Badminton, Fußball, Gymnastik, Handball, Kinderturnen, Tennis, Tischtennis und Volleyball mit viel Freude ausüben. In den letzten Jahren half der FAW-Cup, als Fußball-Großereignis in unserer Region, den Bekanntheitsgrad  unseres  Sportvereins zu erhöhen. Seit 1920 stehen im Vordergrund die Freude am Sport und die sich daraus ergebende Geselligkeit.

Die Festtage:
Vom 27.08.-29.08.2010 fand unsere große Jubiläumsfeier statt. Eröffnet wurden die Festtage am Freitagabend vom ersten Vorsitzenden Andreas Weber und von Berkenthins Bürgermeister Hans-Joachim Speth. Anschließend startete das erste
Sportereignis mit dem Fußballturnier der Altherren. Am nächsten Morgen ging es gleich mit den Fußballturnieren der Jugend weiter.

Insgesamt waren 82 Mannschaften am Start, mit rund 840 Spieler-/innen, die trotz des wechselhaften Wetters 294 Partien austrugen. Es fanden bis zu 4 Spiele gleichzeitig statt, so dass unseren Zuschauern eine Menge geboten wurde.

Die siegreichen Mannschaften waren:

Altherren-Reisemannschaften:  White Caps Rondeshagen
F1-Junioren:                                SV Preussen Reinfeld
F2-Junioren:                                TSV Berkenthin
E1-Junioren:                                TSV Gudow
E2-Junioren:                                TSV Berkenthin
D-Junioren:                                  SSV Güster
C-Junioren:                                  SG Wentorf/S./Schönberg
B1-Junioren:                                SV Fortuna St' Jürgen
B2-Junioren:                                SV Eichede
D-Mädchen:                                 SG Wentorf/S./Schönberg
Damen:                                        SG Großensee/Wentorf/S./Schönberg

Insgesamt waren in den 3 Tagen über 1000 Sportbegeisterte auf unserem Vereinsgelände. Verkehrstechnisch bewegte sich nicht mehr allzu viel in den Straßen rund um unser Vereinsgelände. Das „Juxturnier” der Badmintonspieler in der Sporthalle war ein voller Erfolg. Die Begeisterung einiger Teilnehmer war so groß, dass Sie sich spontan entschlossen dieser Sparte beizutreten. Wegen der Witterungslage mussten die Mitglieder der Tennissparte ihr Tie-Break-Turnier abbrechen. Die Mitglieder der Turn- und Gymnastiksparte durch Kinderschminken, Dosenwerfen und Sackhüpfen auf dem Sportplatz für beste Laune bei den Jüngsten.

Der Höhepunkt war schließlich unser Sportlerball am Samstagabend. Bei Freibier und freiem Eintritt wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert. Seinen sportlichen Ausklang fand das Festwochenende schließlich am Sonntag mit dem Fußballturnier der Mädchen- und Damenmannschaften.
 

Impressionen 90 Jahre TSV Berkenthin:









Möchten Sie mehr über unsere 90-Jahrfeier erfahren, dann klicken Sie die untenstehende Play-Taste an, um die Diashow zu starten.



Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften, Helfern und Betreuern und den zahlreichen Zuschauern.

Mit sportlichem Gruß
    
Andreas Weber 
1. Vorsitzender des TSV Berkenthin


© 2010 - TSV Berkenthin
oben